Wenn ich mein Tai-Pan starte erhalte ich die Fehlermeldung " Es ist ein Konsistenzfehler in der Datenbank aufgetreten" bzw. der Tai-Pan Ladebalken läuft bis zur MItte und Tai-Pan verschwindet dann.

Anhand Ihrer Beschreibung / der Fehlermeldung ist Ihre Tai Pan Datenbankdefekt.
Wenn Sie über eine Sicherung verfügen, die mit dem Tai-PAn Sicherungsmodul erstellt wurde, spielen Sie diese bitte ein. Soltle das Tai-Pan Programm nicht starten, öffnen Sie den Tai-Pan Installationsordner ( Bei einer Standardinstallation "C:\Program Files (x86)\Lenz + Partner AG\Tai-Pan Windows\17.0" ) und führen dort die Datei TPBak.exe aus, um die Sicherung einzuspielen.

Sollten Sie über kein Sicherung verfügen, muß die Tai-PAn Datenbank neu aufgebaut werden.  Beachten Sie das beim Löschen der Datenbank Ihre eigenen Kataloge verloren gehen, daher sichern Sie diese bitte.
Um Ihre Kataloge zu sichern, gehen Sie bitte wie folgt vor:
·         Klicken Sie auf das Modul "Kataloge"
·         Markieren Sie alle gewünschten Kataloge und wählen Sie im Katalogmodul den Menüpunkt "Sicherung - Sichern - Katalogstruktur (CTX)"    
            
·         Es wird Ihnen nun eine Export-/Import-Verzeichnis angezeigt, in dem Daten gespeichert werden sollen. Wir empfehlen Ihnen an dieser Stelle ein Ihnen bekanntes, einfaches Verzeichnis, ggf. einen USB-Stick oder eine externe Festplatte über die Baumstruktur auszuwählen:    

·         Es erscheint der folgende Warnhinweis:     Dieser Hinweis besagt, dass nur die Katalogstruktur gesichert wird, jedoch keine Sicherung von Kursdaten erfolgt. Bestätigen Sie den Warnhinweis mit „Ok“  

·         Die markierten Daten werden nun in das gewählte Verzeichnis kopiert                            
Nach dem Einspielen der historischen Kursdaten über den Historien-Download oder eine Historien-DVD spielen Sie Ihre Katalogsicherung (.ctx) anhand folgender Anleitung wieder ein:
·         Klicken Sie auf das Modul "Kataloge"
·         Wählen Sie im Katalogmodul den Menüpunkt "Sicherung /Restaurieren/ Katalogstruktur (.ctx)"
·         Im Export-/Import-Verzeichnis wählen Sie nun den Pfad, in dem Sie Iihre Daten gespeichert haben
·         In der Dateiliste sehen Sie nun Ihre gesicherten Kataloge, die Sie über die Schaltfläche „alle markieren“  und per „Importieren“ restaurieren:      
                           
·         Als Abschluss wählen Sie nun den Button „Zurück“.

Zur Installation der Historien gehen Sie nun wie folgt vor:

·         Klicken Sie im Hauptmodul auf den Menüpunkt "Kursdatenbank" - "Kurshistorien nstallieren“  
 
·         Wählen Sie als Datenquelle "Download" aus    

·         Prüfen Sie bitte im nun erscheinenden Fenster, ob der korrekte Tai-Pan  Installationspfad eingetragen ist und klicken Sie auf „Weiter“
·         Bestätigen Sie die nächsten zwei folgenden Fragen  „ Sollen die bestehenden Daten gelöscht werden“ und „Soll die Tickerdatenbank gelöscht werden“ jeweils mit „ Ja“          

·         Es werden Ihnen gemäß Ihres Abonnements die zu installierenden Datenbereiche angezeigt. Es sollten alle Datenbereiche mit einem Haken versehen sein. Klicken Sie auf "Installieren ...":    

·         Der Download der historischen Kursdaten und die anschließende Installation der Daten startet direkt

 

Wir sind für Sie da


Vertrieb

Mo-Do: 08.30-17.00 Uhr
Fr: 08.30-16.00 Uhr
Tel: +49 231 9153-300
Fax: +49 231 9153-399
Mail: vertrieb@lp-software.de

Support

Mo-Do: 08.30-17.00 Uhr
Fr: 08.30-16.00 Uhr
Tel: +49 231 9153-500
Fax: +49 231 9153-599
Mail: support@lp-software.de

Lenz + Partner GmbH

Bronnerstr. 7
44141 Dortmund
Mail: info@lp-software.de
Tel: +49 231 9153-300

Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier